LESUNG: "Ein dunkles Spiel" Britta Habekost

Freitag, 26. Januar 2018 um 20 Uhr im Weingut Fitz-Ritter

Britta Habekost ist bekannt geworden durch die erfolgreiche Pfälzer Krimireihe Elwenfels (zusammen mit ihrem Mann Christian Chako Habekost). Diesmal liest sie solo aus ihrem außergewöhnlichen Kriminalroman Ein dunkles Spiel, in dem die Mannheimer Kommissarin Jelene Bahl einen geheimnisvollen Mordfall aufklären muss. 

Dass Britta Habekost eine fesselnde Lesestimme besitzt, die die Zuhörer unweigerlich in ihren Bann zieht, hat sie mit mehreren Hörbüchern und Lesungen bereits bewiesen. Zusammen mit ausgewählten Weinen, präsentiert von Johann Fitz, erleben Sie die perfekte Mischung für einen spannenden, dunklen Abend gleich zu Beginn des neuen Jahres. 

Geheimnisvoll, abgründig, intensiv – mit langem Abgang. 

Welche Abgründe lauern hinter der Fassade eines Menschen? Diese Frage muss sich die Mannheimer Hauptkommissarin Jelene Bahl stellen, als sie die Ermittlungen im Mordfall an einer zweifachen Mutter in die Vergangenheit führen. Am selben Tatort wurde fünf Jahre zuvor eine schwer verletzte und traumatisierte Frau gefunden, die sich tagelang in der Hand brutaler Entführer befand – doch der Fall wurde nie aufgeklärt. Schon bald stößt Jelene Bahl auf verstörende Parallelen. Aber wer spielt die entscheidende Rolle im geheimnisvollen Doppelleben der Opfer? Ein Verdächtiger wird gefasst, doch Jelene ahnt: Die Wahrheit ist viel dunkler, als es den Anschein hat. Ihre Suche führt sie nicht nur in die eigene schmerzvolle Vergangenheit, sondern auch in die Nähe des Mörders. 

Ein Roman über das verborgene Grauen hinter der Kulisse des Alltags. 

Eintritt 25,00 Euro

Im Preis inkludiert ist:

  • Begrüßungs-Sekt mit kleiner Weinprobe "Kraftvolle Winterweine" und Flammkuchen-Imbiss
  • Buchlesung von Britta Habekost im Kreuzgewölbe

Hier geht's zum Facebook-Event

Hier geht's zum online Kartenvorverkauf

NEWSTICKER

Aktuelles aus dem Haus, Garten, Keller und Weinberg:
Newsticker
Schließen